Sarah Fischer

Jahrgang 1992


Seit Ende 2014 ist Sarah Hundebesitzerin.
Von Oktober 2017 bis Oktober 2018 war Sarah Ausbildungshelferin, seit November 2018 ist sie Ausbilderin.

Ihr umfangreiches Wissen über die Hundeausbildung hat Sarah durch ihre Tätigkeit als Ausbildungshelferin, sowie der Teilnahme an internen und externen Schulungen erworben und vertieft.

Wie viele Kinder wünschte sich auch Sarah in jungen Jahren einen eigenen Hund. Es dauerte jedoch 21 Jahre bis sie ihren Vater davon überzeugen konnte, wie schön das Zusammenleben mit einem Hund sein kann. Ende 2014 zog dann endlich der Labrador-Rüde Lew bei Familie Fischer ein. Allerdings war nicht die gesamte Familie über den Zuwachs unterrichtet und die Begeisterung hielt sich deshalb in der ersten Zeit in Grenzen. Nach wenigen Wochen hatte Lew jedoch alle von seinem Charme überzeugt.

Im Januar 2015 begann Sarah mit der Ausbildung von Lew. Von der Welpengruppe über die Grundausbildung bis zum Team-Test.

Im September 2016 kam Sarah zum VdH

Sie arbeitete mit Lew weiterhin am Gehorsam, startete nochmals bei einem Team-Test und legte erfolgreich eine Begleithundeprüfung ab.

Besonders gefiel ihr jedoch das Training in der Sparte Turnierhundesport.
Sehr schnell konnten Sarah und Lew bei Turnieren starten und erzielten schon viele gute Ergebnisse.
 
Sarah ist seit November 2018 als Ausbilderin in der Sparte Turnierhundesport tätig.