2. Pfingstfest 27.05.2007

Auch in diesem Jahre luden wir die umliegenden Gemeinden, Gönner und Freunde zu unserem zweiten Pfingstfest ein. Neben einem reichhaltigen Angebot an Essen, Getränken, Salat und Kuchen hatten wir auch verschiedene Hundevorführungen geplant.

Anfangs schien es so, als ob das Wetter halten würde. Die Vorführung unserer Welpengruppe fand unter strahlend blauem Himmel und Sonnenschein statt. Kunterbunt gemischt war die Gruppe von ganz kleinen bis hin zu den "halbstarken" Hunden. Es wurde demonstriert, wie sich der Hund über verschiedene Untergründe bewegt, in einem Meer von Bällen Leckerlis sucht oder was ein "freies Spiel" ist.

Aber dann regnete es in "Bindfäden". Den Besuchern machte es aber gar nicht soviel aus, denn sie wollten ja sowieso zum Mittagessen ins Zelt gehen. Weil es dann dort so gemütlich war (regentechnisch, sozusagen gezwungenermaßen), ist man gleich bis zum Kaffee dort sitzen geblieben, auch nicht schlecht!

Dann hatte aber selbst der Wettergott ein Einsehen und stellte den Wasserhahn ab! So konnten wir mit den restlichen Vorführen unserer Turnierhundeportgruppe und der Fun-Gruppe weiter machen.

Beim Turnierhundesport zeigten unsere Kinder, gefolgt von den Anfängern und später den "Profis", was man mit einem Hund an gemeinsamen Unternehmungen alles machen kann. Interessant, dass auch "kleine" Hunde für diesen Sport geeignet sind, und fast ganz genauso wie die "großen" über die Hindernisse fliegen können. Es wurde erläutert, wie die Hunde trainiert werden, damit ein möglichst gutes Resultat für Hund und Hundeführer erzielt werden kann.

Die Fun-Gruppe demonstrierte dann eindrucksvoll, wie schön es ein Hund findet, wenn er mit oder für seinen Hundeführer Aufgaben bewältigt. Außerdem wurde deutlich, dass auch ältere Hunde das Angebot einer artgerechten Beschäftigung gerne annehmen. Ob Flaschen einsammeln, auf einem Hocker sitzen, mit dem Hund auf einer Wippe wippen, Gegenstände antippen, egal ob mit Pfote oder Nase, die Hunde machten begeistert mit.

Wir ernteten viel Lob und Anerkennung, herzlichen Dank! Besonders hat uns gefreut, dass durchweg positive Stimmen über unseren "Hundeplatz" zu hören waren.

 In diesem Sinne danken wir allen Besuchern und freuen uns, sie auch im nächsten Jahr wieder begrüßen zu dürfen.


Viele Grüße, Elli Heuß
im Namen der Mitglieder, der Vorstandschaft und der Ausbilder


Welpen
Bilder THS Erwachsene
Bilder THS Kinder
Bilder Fungruppe
Bilder allgemein