Freizeitgruppe unterwegs, 30.06.2013

Nach langen Regentagen trafen sich am Sonntag, dem 30.06.2013, bei wunderschönem Sommerwetter die Hundefreunde um 11.00 Uhr beim Vereinsparkplatz. Um 11.15 Uhr waren dann alle Wanderfreunde von nah und fern eingetroffen, sodass es gleich mit dem Auto nach Neunkirchen zum Parkplatz Überhau weitergehen konnte. Von dort aus ging es durch den Wald an den Reihersee, wo sich leider nur die Vierbeiner zum erfrischenden Bad überreden ließen.
Danach ging es weiter steil bergab, weder umgestürzte Bäume, noch Erdrutsche und  versprerrte Wege konnten Mensch und Tier aufhalten.
Über kleine Brücken und Bäche gab es dann die angemessene Belohnung, den wunderschönen Blick über das Neckartal.
Im Naturfreundehaus Zwingenberg wurden die Hunde mit Begleitern und Begleiterinnen vom Personal wohlwollend aufgenommen und mit dem Nötigen zur Flüssigkeitsbedarfsdeckung versorgt.
Nach gemütlicher Einkehr bei Speis und Trank machte sich die Gruppe auf den beschwerlich ansteigenden Rückweg (es ging richtig steil bergauf). Für ältere vierbeinige Freunde ging es dann auch schon mal streckeweise per Huckepack weiter.
Gegen 16.00 Uhr gab es am Parkplatz noch ein Erinnerungsfoto und dann ging es verdient auf den Nachauseweg.

Text Sabine Ranftl und Uwe Spohrer
Bilder Sabine Rambacher 
Zur Galerie