Dog Dance Gruppe beim Straßenfest, 14.07.2013

   












Beim Straßenfest in Hüffenhardt, am 14.7.2013,  trat unsere Dog-Dance-Gruppe  zum ersten Mal in diesem Jahr öffentlich auf.

Dog Dance Gruppe beim Straßenfest

Pünktlich trafen sich sechs Mitglieder der Gruppe mit ihren Hunden um zu zeigen was sie Neues einstudiert hatten. Es war sehr heiß und der Platz, der zur Verfügung stand, war begrenzt. Alle waren ein wenig aufgeregt, denn so nah beim Publikum und auf so engem Raum hatten sie noch nie gearbeitet.  Der erste Vorsitzende Torsten Hahn begrüßte das Publikum und gab einen kurzen Einblick in unseren Verein.

Die Hunde hatten beim Vorbereiten des Platzes - Aufstellen der Pylonen und des Durchsprungs zugesehen - und waren genauso aufgeregt wie ihre Besitzerinnen. Sie wussten, gleich konnten sie zeigen, was sie gelernt hatten.
Das Publikum war begeistert. Die quirligen Vierbeiner zeigten wie man rückwärts um seine Besitzerin läuft, seitwärts geht, rückwärts zwischen den Beinen einparkt, auf Kommando eine Pylone umrundet, sich gemeinsam mit Frauchen und einem anderen Mensch/Hund-Team im Takt bewegt und vieles mehr.
Trotz der beengten Verhältnisse war diese Aufführung wieder einmal gelungen. Und weil ein Mal kein Mal ist, wurde alles gleich nochmals gezeigt. 

Bilder in der Galerie