Die Dog Dance Gruppe besucht das Altersheim, 28.07.2013

 















Die Leitung des Altersheimes in Hüffenhardt, fragte bereits vor Monaten beim ersten Vorsitzenden Torsten Hahn an, ob nicht die Dog Dance Gruppe bei einer Veranstaltung des Heimes eine Vorführung machen könnte.

Am Sonntag, dem 28.08.  war es dann soweit. Vier Dog Dance Teams trafen sich beim Park-Fest des Altersheimes um ihre Können unter Beweis zu stellen. Begleitet wurden sie von anderen Mitgliedern und deren vierbeinigen Gefährten, die sich zu den Heimbewohnern in den Schatten gesellten.
Es war noch heißer als zwei Wochen zuvor, als das Hüffenhardter Straßenfest stattfand.

Pünktlich um 14.45 Uhr griff Moderator Wolfgang Kailer, zum Mikrofon und kündigte die Dog Dance Gruppe an. Er selbst könnte sich unter Dog Dance nichts vorstellen, sei aber sehr gespannt auf das, was nun folgen sollte.
Als das Lied  "You're the one that I want" aus dem Filmklassiker "Grease" ertönte, waren die Vierbeiner sofort bei der Sache. Sie boten den Heimbewohnerinnen und Heimbewohnern eine gelungene Show. Das Publikum applaudierte begeistert.

Wolfang Kailer bedankte sich bei den Dog Dancerinnen für ihren wirklich gelungen Auftritt und bei den anderen Hundeführerinnen für ihre Anwesenheit und ließ durchblicken, dass man von Seiten des Altersheimes an weiteren gemeinsamen Veranstaltungen interessiert ist.

Jedes Dog Dance Team erhielt ein kleines Präsent als Dankeschön.
Alle waren sich einig, dass es ein netter Nachmittag beim Park-Fest des Altersheimes war und dass man hier gerne wieder einmal etwas vorführen würde.