Fest der Hundefreunde - Team-Test-Vereinsmeisterschaft, 08.09.2013

Team-Test-TeilnehmerInnen











Am 08. September 2013 war es endlich soweit. Das Fest der Hundefreunde, das am 02.06. wegen des schlechten Wetters abgesagt werden musste, wurde nachgeholt.
Bereits am Samstag trafen sich viele Mitglieder, Zehnerkarten-BesitzerInnen und Hundefreunde zum gemeinsamen Aufbau.
In diesem Jahr war der Programmablauf des Festes ein bisschen anders.
Um 8.00 Uhr am Sonntagmorgen  trafen sich zehn Mensch/Hund-Teams um bei der Vereinsmeisterschaft im Team-Test gegeneinander anzutreten. Gerichtet wurde die Vereinsmeisterschaft durch Herrn Leistungsrichter Bernhard Steinbrenner.

Nach einem kurzen Gespräch und Einweisung konnte pünktlich begonnen werden.
Der Team-Test hat sich durch Veränderung der Prüfungsordnung in diesem Jahr ein wenig anders gestaltet. In der Unterordnung muss keine Freifolge mehr gezeigt werden, dafür ist der Verkehrsteil umfangreicher. Die Hunde dürfen sich im Verkehr nicht durch hupende oder Türen schlagende Autos aus der Ruhe bringen lassen. Ebenso müssen sie sich bei einem Gespräch zwischen ihren Besitzerinnen oder ihrem Besitzer und einem/einer AutofahrerIn neutral verhalten. Spielende Kinder, ein spielender Hund, sowie Spaziergänger mit und ohne Kinderwagen, sollten keine große Aufmerksamkeit bei den Hunden erregen.
Alle Hunde meisterten die Übungen im Verkehrsteil ohne Schwierigkeiten. Die Ergebnisse lagen zwischen 98 und 100 Punkten. Nach insgesamt drei Stunden stand fest, alle Prüflinge hatten ihren Team-Test  bestanden. Leistungsrichter Bernhard Steinbrenner war sehr zufrieden mit dem was er an diesem Morgen gesehen hatte.
Kurz vor zwölf Uhr konnte die Siegerehrung vorgenommen werden. Der erste Vorsitzende Torsten Hahn lobte die guten Ergebnisse und den Eifer, mit dem die einzelnen Hundeführerinnen und Hundeführer in den letzten Wochen trainiert hatten. Ein besonderer Dank galt den Ausbilderinnen Tanja Wolf, Sabine van Damme und Ellen Urban, die die Teams auf die Team-Tests vorbereitet hatten.
Wir bereits im letzten Jahr lagen die Ergebnisse eng beieinander. Es gab einen 1., einen 2. und einen 3. Platz, gefolgt von vier 4. Plätzen, einmal Platz 5, Platz 6 und Platz 7.

Ellen Urban mit Afrika - Vereinsmeister Team-Test

Folgenden Teams gratulieren wir ganz herzlichen zum bestandenen Team-Test:

  • Ellen Urban mit Afrika
  • Marion Kostrzewa mit Linus
  • Rebekka Eulenstein mit Pia
  • Marion Holdermann-Großkinsky mit Joe
  • Gabi Aroldi mit Emma
  • Klaus Schneider mit Gina
  • Rudi Fahrbach mit Finn
  • Tanja Wolf mit Nelly
  • Elke Hahn mit Cara
  • Brunhilde Staudt mit Bella

Alle TeilnehmerInnen erhielten den swhv-Team-Test-Nachweis und eine Urkunde.                                                              
Ellen Urban wurde mit 148 von 150 möglichen Punkten Siegerin der Vereinsmeisterschaft und konnte somit den Wanderpokal zum zweiten Mal mit nach Hause nehmen.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Herrn Leistungsrichter Bernhard Steinbrenner, der sehr fair richtete, viele gute Ratschläge erteilte und die Prüflinge zum Weitertrainieren ermutigte. Ganz besonders bedanken möchten wir uns noch bei den Mitgliedern und Hundefreunden, die im Verkehrsteil als Jogger, Radfahrer, ballspielende Jugendliche, Autofahrerin, Spaziergänger mit und ohne Kinderwagen, sowie mit ihrem  spielenden Hund eingesetzt waren. Dankeschön der Fa. Fressnapf, die Hundespezielitäten zum Füllen der Geschenk-Tüten stiftete. Danke Elke Hahn für die geflochtenen Hundespielzeuge und Corinna Parizon für ihre Spende. 

Um 12.30 Uhr wurde mit dem zweiten Teil des Festes begonnen. Lesen Sie den Bericht über das Fest der Hundefreunde - Schnuppern für Jedermann und Hunderennen.

Die Vorstandschaft

Bilder: Achim Hickl
Zur Galerie