Fest der Hundefreunde - Schnuppern für Jedermann, Hunderennen, 08.09.2013

Laut Wetterbericht sollte es am Sonntag, dem 08.09.2013 regnen.

Hunderennen - Junghund Coco mit Rainer Bucher

Diese Prognose erwies sich, zur Freude der Mitglieder und Zehnerkarten-BesitzerInnen des VdH, als falsch.  Es regnete nicht und die Temperaturen waren sehr angenehm.
Schon früh am Morgen wurde die Vereinsmeisterschaft im Team-Test ausgetragen. Nachdem die Ergebnisse vorlagen und die Siegerehrung vorgenommen war, konnte es pünktlich mit dem Programmpunkt "Schnuppern für Jedermann" weitergehen.
Die AusbilderInnen hatten einen Parcours aufgebaut, den alle interessierten HundeführerInnen mit ihren Hunden durchlaufen konnten. Dieses Angebot wurde von vielen Besuchern gerne angenommen und alle hatten ihren Spaß dabei.
Ab 13.15 Uhr zeigten die Mitglieder was der VdH sonst noch an Ausbildungsmöglichkeiten zu bieten hat.

Die Turnierhundesportgruppe führten mit ihren vierbeinigen Gefährten einen Shorty vor. Die Hunde müssen dabei schnell und fehlerfrei einen Geräteparcours durchlaufen. Die Vorführung wurde von den Zuschauern mit viel Applaus honoriert.
Im Obedience zeigten die HundeführerInnen wie Hunde in eine "Box" geschickt werden und dort "im Steh" verweilen müssen. Auch das Apportieren wurde gezeigt. Die Zuschauer waren erstaunt mit welcher Konzentration und Gehorsam die Hunde das Geforderte erfüllten.
Zum Schluss war die Dog-Dance-Gruppe an der Reihe. Zu den musikalischen Klägen "You are the one that I want" tanzten sie mit ihren Vierbeinern um Pylonen, zeigten rückwärts einparken zwischen den Füßen, rückwärts um die Besitzerin herum und vieles mehr. Den Zuschauern hat diese Showeinlage ebenfalls gefallen und unter Applaus verließ die Dog-Dance-Gruppe den Platz.

Mit dem letzten und wahrscheinlich spannendsten Programmpunkt konnte bereits um 14.30 Uhr begonnen werden. Das Hunderennen wurde angesagt.
An den Start gingen in diesem Jahr 30 Hunde in acht Gruppen. Die Welpen mussten eine Strecke von zweimal 30 Meter zurücklegen, alle anderen Hunde zweimal 75 m.
Nach beiden Läufen waren folgende Sieger ermittelt:

Welpen  Cornelia Götze mit Frodo
  8,32 sec.
Junghunde  Rainer Bucher mit Coco  10,71 sec.
Aktive bis 30 cm
 Christa Hütter mit Rocky
 13,30 sec.
Aktive bis 50 cm
 Ilona Schmutz mit Luna
  9,87 sec.
Aktive ab 50 cm
 Sabrina Stöhr mit Tatonka
  9,39 sec.
Senioren bis 30 cm 
 Cindy Hörr mit Wusch
 12,89 sec.
Senioren bis 50 cm
 Sandra Beckers mit Strolch
 16,79 sec.
Senioren ab 50 cm
 Doreen Misch mit Ferry
 13,85 sec.













Alle TeilnehmerInnen erhielten eine Urkunde, die jeweiligen Sieger der Gruppen erhielten zusätzlich eine Medaille.
Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern!
Wie im letzten Jahr starte Gismo, ein kleiner quirliger Vierbeiner mit Handicap in der Aktiven

Gruppe bis 30 cm. Er belegt den 2. Platz und erhielt hierfür zusätzlich zur Urkunde eine Medaille.

Zur Siegerehrung konnte der erste Vorsitzende Torsten Hahn Herrn Bürgermeister Walter Neff und Ortsvorsteher Erhard Geörg begrüßen. In einer kurzen Ansprache  lobte Bürgermeister Walter Neff die gute Zusammenarbeit zwischen der Gemeinde und dem Verein der Hundefreunde sowie das Engagement des Vereins innerhalb der Gemeinde.

Um 17.00 Uhr ging das Fest der Hundefreunde dem Ende zu. Die Aufräumarbeiten gingen, Dank der vielen Helferinnen und Helfern, zügig voran. Noch vor dem einsetzenden Regen war alles in Sicherheit gebracht.

Wir möchten uns bei den Gästen ganz herzlich für ihren Besuch bedanken.

Bedanken möchten wir uns bei Herrn Bürgermeister Neff, Herrn Ortsvorsteher Geörg und der Gemeinde Hüffenhardt, die uns dasganze Jahr über immer wieder bei unserer Arbeit unterstützen. Herzlichen Dank der Fa. Fressnapf, die uns Hundespezialitäten zum Füllen der Geschenk-Tüten zur Verfügung stellte. Vielen Dank Elke Hahn für die 50 geflochtenen Hundespielzeuge und Corinna Parizon für ihre Spende.   

Dank allen Kuchen- und SalatspenderInnen, die mit herrlichen Kuchen und frischen Salaten für unser leibliches Wohl sorgten.
Ganz besonders bedanken möchten wir uns bei unseren Ausbilderinnen, die die interessierten Hundeführerinnen und Hundeführer mit ihren Hunden souverän durch die Schnupperstunde führten und für ein abwechslungsreiches Programm sorgten.

SiegerInnen des Hunderennens


Die Vorstandschaft des VdH

Bilder: Bernd Misch
Zur Galerie