Team-Test-Vereinsmeisterschaften, 05.10.2014

Team-Test-TeilnehmerInnen, LR, ÜL

 

 

 











Am Sonntag, dem 05. Oktober fanden die Team-Test-Vereinsmeisterschaften 2014 statt.

Es war ein sehr feuchter, nebliger Morgen. Trotzdem waren die zwölf teilnehmenden Mensch/Hund-Teams in bester Stimmung.
Kurz vor 10.00 Uhr konnte die zweite Vorsitzende Ellen Urban Herrn Leistungsrichter Bernhard Steinbrenner begrüßen. Bereits 2013 hatte er die Bewertung der Team-Test-Vereinsmeisterschaften vorgenommen und war gespannt was in diesem Jahr die Prüflingen zeigen würden.

Verkehrsteil - Begegnung mit Joggern

Ein Team-Test besteht aus zwei Teilen, der Unterordnung und dem Verkehrsteil. 
In der Unterordnung werden Leinenführigkeit, Sitz-und Platz-Übungen, Abrufen mit Herankommen und Abliegen unter Ablenkung bewertet. Die maximale Punktzahl beträgt in der Unterordnung 50 Punkte.

Im Verkehrsteil sollen sich alle Hunde bei Begegnungen mit Fußgängern, Radfahrern, Joggern, spielenden Personen und spielenden Hunden, hupenden Autos, neutral verhalten. Im Verkehrsteil können maximal 100 Punkte erreicht werden.

Nach 90 Minuten hatten alle Prüflinge die Unterordnung mit guter bis sehr guter Bewertung bestanden.
Anschließend wurde mit dem Verkehrsteil begonnen.

Alle teilnehmenden Hunde verhielten sich in den gestellten Alltagssituationen souverän. Die Ergebnisse lagen zwischen 98 und 100 Punkten.

Schon zu Beginn der Auswertung stand fest, dass es in diesem Jahr mehr als ein Vereinsmeister geben würde. Auch die zweiten und dritten Plätze waren mehrfach belegt.

Vor der Siegerehrung stärkten sich alle Anwesenden mit Pizza, Salat und Getränken.

Leistungsrichter Bernhard Steinbrenner war mit den Ergebnissen sehr zufrieden. Die zweite Vorsitzende Ellen Urban gratulierte zu den guten Ergebnissen und lobte den Eifer, mit dem die Prüflinge in den letzten Wochen trainiert hatten.

Es gab in diesem Jahr drei erste, vier zweite und drei dritte Plätze, einen vierten, einen fünften und einen sechsten Platz.

Wir gratulieren folgenden Teams zum bestandenen Team-Test:

  • Elke Misch mit Robi
  • Achim Hickl mit Prinz
  • Iris Bauer mit Taro
  • Manuela Selling mit Becky
  • Klaus Schneider mit Gina
  • Brunhilde Staudt mit Bella
  • Silke Belz mit Cora
  • Margot Bronnert mit Maxl
  • Rudi Fahrbach mit Fynn
  • Rainer Bucher mit Coco
  • Priska Foshag mit Sky
  • Bianca Schieck mit Scooter

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhielten eine Urkunde und den swhv-Team-Test-Nachweis.

VereinsmeisterInnen 2014

Elke Misch, Achim Hickl und Iris Bauer wurden in diesem Jahr mit jeweils 146 von möglichen 150 Punkten Vereinsmeisterin bzw. Vereinsmeister. Sie erhielten zusätzlich einen kleinen Pokal und werden den Wanderpokal von Zeit zu Zeit untereinander weitergeben.

Wir möchten uns ganz herzlich bei Herrn Leistungsrichter Bernhard Steinbrenner bedanken, der wieder einmal sehr fair richtete und den Prüflingen viele gute Ratschläge mit auf den Weg gab. Bedanken möchten wir uns noch bei den Vereinsmitgliedern, die im Verkehrsteil als Fahrradfahrer, Jogger, Fußgänger etc. fungierten. Danke den Kuchenbäckerinnen. Ein Dankeschön an Ellen Urban, die die Vorbereitungen und schriftlichen Angelegenheiten bezüglich des Team-Tests erledigte. Ganz besonders bedanken möchten wir uns aber bei unseren Ausbilderinnen und Ausbildern, die bei jedem Wetter auf dem Platz sind und durch ihr Engagement die Mitglieder motivieren und solche Leistungen möglich machen.

Bilder: Corinna Parizon
Hier geht es zur Galerie