Schifffahrt und Wanderung, 26.07.2015

Am Sonntag, dem 26. Juli war die Freizeitgruppe mit dem Schiff und auch zu Fuß unterwegs.


Um 10.45 Uhr trafen sich 20 Erwachsene und 2 jugendliche HundeführerInnen mit 13 Hunden in Neckargemünd an der Schiffsanlegestelle.

Aufgeregt "enterten" die Hunde das Schiff, das kurz nach 11.00 Uhr anlegte. Obwohl sich an diesem Morgen viele Reiselustige an Bord befanden, konnten alle HundeführerInnen einen Platz ergattern.

Nach einer interessanten Fahrt hieß es in Neckarsteinach aussteigen. Auch dies meisterten die Mensch/Hund-Teams ausgezeichnet.

Die Wandergruppe setzte sich, nachdem sich alle eingefunden hatten, in Bewegung,

Richtung Wald. Bald war dieser erreicht und von nun an ging es mehr oder weniger steil bergauf. Die Hunde genossen nach und nach den Freilauf und hatten wieder einmal sichtlich Spaß bei dieser Aktion. Das Ziel war die Mannheimer Hütte, die nach ca. 1 Stunde erreicht wurde. Dort konnte man auf der Terrasse den Ausblick auf den Neckar genießen.

Bei kurzweiligen Gesprächen verflog die Zeit viel zu schnell. Die Wandergruppe musste sich auf den Rückweg machen, um das Schiff rechtzeitig zur Rückfahrt zu erreichen.
Mittlerweile war es richtig warm geworden, im Wald war es aber angenehm zu laufen.

Gerade rechtzeitig erreichten die Wanderer die Anlegestelle und die Fahrt ging zurück nach Neckargemünd.

Margot und Gerhard haben wieder einmal eine schöne Strecke ausgesucht. Vielen Dank euch beiden. Es war ein schöner Tag mit netten Leuten und tollen Hunden.

Wir freuen uns schon auf das nächste Mal.


Text: Sabine Rambacher
Bilder: Sabine Rambacher

Zur Galerie