Rally Obedience Seminar mit Iris Sommerauer die 2te, 12.03.2016

Am Samstag, dem 12.03.2016, besuchten Bianca und Ellen das Rally Obedience Seminar für die Klassen 2 und 3 in Ilvesheim. Bereits eine Woche zuvor waren vier VdH'lerinnen mit ihren Vierbeinern dort, um sich von Iris Sommerauer in der Beginner Klasse und Klasse 1 "beschulen" zu lassen.

An diesem Wochenende waren die Fortgeschrittenen geladen. Von überall her kamen interessierte RO-SportlerInnen um sich bei Iris Tipps und Tricks für die Ausführungen der mittlerweile etwas komplizierteren Übungen der Klasse 2 und 3 geben zu lassen.

Der Seminartag begann mit einem üppigen Frühstück und Sonnenschein.

Iris Sommerauer hatte einen Parcours der Klasse 2 aufbauen lassen. Bei der Parcoursbegehung wurden alle Unklarheiten beseitigt, so dass, nachdem beide Zehnergruppen den Parcours besichtigt hatten, mit den Vierbeinern gestartet werden konnte.

Für Bianca und Scooter waren auch die komplizierten 2er Übungen kein Problem. Die beiden hatten bereits  in den Trainingsstunden beim VdH viel Kontakt mit Übungen dieser Klasse.

Ellen und Rika konnten ihr Können ebenfalls zeigen und erhielten Tipps um beim nächsten Start in Klasse 2 noch bessere Ergebnisse erzielen zu können.

Die Übungen der Klasse 3 verlangen auch geübten Vierbeinern einiges ab. Daher war es für die noch recht unerfahrenen Hunde zum Teil sehr schwierig diese vollständig korrekt auszführen.

Aber auch hier zeigten die beiden Mensch/Hund-Teams des VdH Geschick und Können.
Selbst schwierigste Übungen, die bisher nur in den Grundzügen beim Training ausporbiert wurden, gelangen mit Hilfesstellung.

Bianca und Scooter überraschten in den, von Scooter so ungeliebten, Steh-Übungen.

Beide Mensch/Hund-Teams zeigten sich durchweg souverän bei allen Aufgaben.

Fragen, die zu den Übungen der Klasse 3 bestanden, konnten geklärt werden. Ab sofort kann auch bei den samstäglichen Übungsstunden korrekter trainiert werden um den Start in Klasse 3 problemloser zu meistern.

Es war ein toller, lernintensiver Tag mit super Menschen, motivierten Vierbeinern, vielen lustigen Situationen, einer tollen Verpflegung und unter guter Führung.

Daher danken wir Susann vom VfH Ilvesheim für ihren Einsatz und die Ogarnisation, ebenso Iris Sommerauer für die vielen nützlichen Tipps.

 

Text Ellen Urban