THS -Turnierhundesport

Turnierhundesport ist für die ganze Familie geeignet.

Durch sein breitgefächertes Angebot bietet er für Hundeführer aller Altersklassen und Hunde aller Rassen und auch Mischlingshunden, die Möglichkeit sportlich aktiv zu sein.

Die teilnehmenden Hunde müssen fünfzehn Monate alt sein.

Auf den Grundgehorsam kann beim Turnierhundesport nicht verzichtet werden.

Für die Teilnahme an einem Hindernislauf, Shorty oder QSC ist eine Begleithundeprüfung

jedoch nicht erforderlich.

Wer allerdings bei einem Geländelauf, Vierkampf 1 und 2 oder CSC teilnehmen möchte, muss zuvor eine Begleithundeprüfung erfolgreich abgelegt haben.

Turnierhundesport ist eine attraktive Freizeitgestaltung. Die gemeinsamen Unternehmungen vertiefen die Beziehung zwischen Mensch und Hund.

Ansprechpartner:
Margot Bronnert, Tel.Nr. 0162/1845539
Elisa Wolf, Tel. 06268/1675

Zur Galerie